Brot und Brötchen in biologischer Qualität

Kontrolliert und zertifiziert: DE-ÖKO-021

IQBack-Logogetestet vom
Institut für die Qualitätssicherung von Backwaren (IQBack) e.V.

Öffnungszeiten:

Montag   geschlossen
Dienstag   06.00 bis 12.00 Uhr
    14.30 bis 17.30 Uhr
Mittwoch   geschlossen
Donnerstag   06.00 bis 12.00 Uhr
    14.30 bis 17.30 Uhr
Freitag   06.00 bis 12.00 Uhr
Samstag   06.00 bis 10.00 Uhr

Da ist doch etwas anders am Laden
der Apenburger Landbäckerei…?

Muehle kleinÜber der Eingangstür thront jetzt eine Windmühle. Als Zeichen, dass die Apenburger Landbäckerei eine Mühlenbäckerei ist, in der das Korn täglich frisch vermahlen wird. Und als Hinweis darauf, wann für Kundinnen und Kunden geöffnet ist: die Flügel werden sich drehen, wenn geöffnet ist und stehen, wenn der Laden geschlossen ist. Bäckermeisterin Karin Beier freut sich über die originelle Neuerung.

Die neue Getreidemühle ist da!

Mühlomat IIIIn der Apenburger Landbäckerei gibt es eine Neuerung: vor wenigen Tagen wurde eine neue Getreidemühle aufgestellt. Schon seit Betriebsgründung vor fast 20 Jahren ist die Apenburger Landbäckerei eine Mühlenbäckerei: täglich wird das Getreide frisch gemahlen. Im Lauf dieser vielen Jahre sind die Vollkornprodukte immer beliebter geworden. Ca. 30.000 kg Bio-Roggen-, Bio-Weizen- und Bio-Dinkelkörner pro Jahr werden tagfrisch zu Vollkornmehlen vermahlen. Und dafür steht nun eine moderne Mühle zur Verfügung, die diese Mengen schonend zu feinem Vollkornmehl für dunkle Brötchen bis zum Vollkornschrot für kräftige Brote verarbeiten kann. Wertvolle Vitamine und das frische Getreide-Aroma bleiben erhalten, und der gehaltvolle Getreidekeim und alle Mineralstoffe des Getreidekorns sind zu 100% im frischen Vollkornmehl enthalten. Bäckermeisterin Karin Beier ist überzeugt: das ist Qualität, die in unserem Mühlenraum beginnt- und die unsere Kundinnen und Kunden schmecken können.